Le roi est mort. Vive le roi!

Foto von Suzuki Motorrad Deutschland

„The King is back.“ Der König ist zurück. Bei diesen Worten stellten sich mir sämtliche Haare auf, als Mr Toshihiro Suzuki die neue GSX-R 1000 R ankündigte. 

Mit einem komplett neuen Bike wollen die Japaner die Spitze der Superbikes zurück. Erste Daten: 202 PS bei 118 Nm und das bei fahrfertigen 203 kg. Wahnsinn. 

Nachdem Kawasaki und Yamaha in der Realität deutlich an den 200 PS scheiterten, sollen es dank modernster Technologien aus der MotoGP deutlich über 200 PS werden.

Zudem wird sie die größten Suzuki-Tugenden weitertragen: Zuverlässigkeit in der Langstrecken-Weltmeisterschaft, und Top-Performance.

Sollte sich das bewahrheiten und die neue Kilogixxer zudem noch einmal ein Stück besser werden, und das einfach in allem, müssen sich die Mitbewerber warm anziehen.

Le roi est mort. Vive le roi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s